Erweiterung Glasperlenstrahlen

Im Oktober haben wir uns dazu entschieden, die Produktion um das Glasperlenstrahlen zu erweitern. Hierzu haben wir uns eine Qualitätsmaschine der Firma MHG zugelegt.

Das Glasperlenstrahlen kommt hauptsächlich zur Oberflächenbehandlung zwecks Optik zum Einsatz.

Hierzu lassen sich Glasperlen sowie auch andere Materialen einsetzen, welche in verschieden Körnungsgraden erhältlich sind.

Aber auch entgraten bei kleinen schwierigen Konturen ist eine Kundenorientierte kostengünstige Variante.

Einige Anwendungsbeispiele sind z.B.:

  • Gleiche Optik von Wellen
  • aufrauen zur späteren Pulverbeschichtung entfernen von Anlauffarben
  • säubern von Schweißnähten
  • Verdichten der Oberfläche von Aluminiumwerkstoffen

Arbeitsraumabmessungen: 460mm x 560mm x 1.000mm (BxHxL)
Durchgang max. 0200mm – Wellen oder Rohrlänge max. 3m

Bitte beachten sie, dass gewichtstechnisch und konstruktiv nicht alle Möglichkeiten machbar sind.

Unser Team des Auftragscenters/ Arbeitsvorbereitung berät sie gerne individuell.

Nach oben